Navigation
Malteser Hannover

Gemeinsam im Dreivierteltakt

Malteser laden zum „Tanz in den Mai“

07.04.2017
Jung und Alt gemeinsam in den Mai; Bildquelle: Malteser

Hannover (mhd) Zu einem „Tanz in den Mai“ bitten die Malteser alle älteren Menschen, vor allem auch Demenzkranke und ihre Angehören, am Samstag, 22. April von 15 bis 17 Uhr in das Don-Bosco-Haus, Göttinger Chaussee 147, in Hannover.

Im Walzerschritt wiegen und Polka stampfen – Tanzen hält jung und macht gute Laune. Das gilt gerade für demenzkranke Menschen, wenn deren Gedächtnis für Rhythmus und Melodien angesprochen wird. Daher sind vor allem solche Patienten, aber auch deren Angehörige und alle anderen Tanzfreunde zu diesem Nachmittag eingeladen, den der Malteser Hilfsdienst gemeinsam mit der Pfarrgemeinde St. Augustinus in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Hannover und der Seniorenberatung der Caritas Seniorendienste, Hannover, ausrichtet.

Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Kaffee und Kuchen können zum Selbstkostenpreis erworben werden. Anmeldung wird erbeten.
Der Zugang ist barrierefrei.

Information und Anmeldung (bis zum 13. April):

Tel.: (0511) 700 20 730
E-Mail: Besuchs-u.Demenzdienst.Hannover(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201209010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7