Navigation
Malteser Hannover

Malteser bei Rekord-Evakuierung im Einsatz

50.000 Hannoveraner mussten am 7. Mai 2017 auf Grund einer Bombenentschärfung ihre Wohnungen verlassen.

10.05.2017

Mit insgesamt 32 Helfern waren auch die Malteser Hannover im Einsatz um die betroffenen Bürger zu betreuen, mit Rettungsfahrzeugen an ihren Wohnungen abzuholen und die dafür benötigten Transporte zentral zu koordinieren. Alleine den Sonntag sind die ehrenamtlichen Helfer mehr als 15 Stunden im Einsatz gewesen, dazu kamen unzählige Stunden der Vorbereitung an den vorangegangenen Tagen, die ein solcher Einsatz bedarf.

So wurde bereits am Samstag mit der Einrichtung der Betreuungsstelle für 1.700 Betroffenen in der Käthe-Kollwitz-Schule begonnen. Während der Evakuierungsmaßnahme fanden sich ca. 130 Betroffene in der Unterkunft ein, die gemeinsam mit dem DRK, den ASB und Helfern der DLRG betreut wurden. Neben einem Unterhaltungsprogramm bestehend aus Gesellschaftsspielen, einem Bobby-Car Parkour und weiteren Aktionen, bereiteten die Feldköche der Malteser 300 Portionen warmes Essen in der vor Ort aufgebauten Feldküche für die Betroffenen und Einsatzkräfte zu.

Unterstützt durch weitere Helfer der Malteser Celle und Hildesheim, wurden mehrere Rettungsfahrzeuge besetzt, welche hilfsbedürftige und in ihrer Mobilität eingeschränkten Personen beim Verlassen ihrer Wohnungen unterstützten und in eine der Unterkünfte verbrachten.

Die reibungslose Koordination dieser Transporte im Einsatzabschnitt Süd-Ost oblag der SEG Führung und Kommunikation der Malteser Hannover. In einer Führungsstelle wurden mit acht Helfern 86 Transportmittel erfolgreich koordiniert. Durch eine umfangreiche Vorbereitung und Planung sowie einen reibungslosen Ablauf konnte der Einsatzauftrag mit über 200 Transporten (Hin- und Rücktransporte) zügig abgearbeitet werden.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit untereinander und mit den anderen beteiligten Organisationen sowie dem enormen ehrenamtlichen Engagement der Helfer können die Malteser auf einen erfolgreichen Einsatz zurückblicken.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201209010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7