Navigation
Malteser Hannover

Besuchs- und Begleitungsdienst

Besuchs- und Begleitungsdienste - Zeit schenken!

Tag für Tag warten immer mehr alte, kranke, behinderte oder einsame Menschen in Stadt und Region Hannover darauf, dass jemand an ihrer Haustür klingelt. Die Mitarbeiter/innen des Malteser Besuchs- und Begleitungsdienstes holen diese Menschen aus ihrer Einsamkeit heraus – ehrenamtlich und unentgeltlich. Durch regelmäßige Besuche gestalten sie deren Alltag abwechslungsreicher und entlasten pflegende Angehörige – so sorgen die Malteser dafür, dass viele Pflegebedürftige zuhause in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.

Mehr Informationen

40 Euro decken die monatlichen Fahrtkosten von vier ehrenamtlichen Helfer/innen, die einsame und pflegebedürftige Menschen zu Hause besuchen. Pflegende Angehörige werden durch dieses Angebot regelmäßig entlastet.

50 Euro ermöglichen einsamen Menschen ein monatliches Treffen im „Café Malta“ der Malteser in Hannover. Gemeinsames Singen, Basteln, Kochen, Ausflüge uvm. sorgen für Abwechslung und vermitteln Lebensfreude.

Mit 150 Euro können wir eine/n Ehrenamtliche/n zwei Wochenenden lang im Umgang mit Hilfe bedürftigen  bzw. einsamen Menschen schulen und auf ihr verantwortungsvolles Ehrenamt im Besuchs- und Begleitungsdienst vorbereiten. Denn die Begleiter/innen sollen in der Lage sein  individuelle Wünsche und Bedürfnisse der Besuchten wahrzunehmen und evtl. weitere Hilfsmöglichkeiten vorschlagen  können sowie Gemeinschaft, Freude, aber auch Sicherheit - z. B. während eines Spaziergangs - vermitteln.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201209010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7