Letzte Hilfe Kurs

Der Ambulante Hospiz und Palliativberatungsdienst der Malteser bietet ab Letzte Hilfe Kurse an. Das Leben und Sterben machen uns Mitmenschen oft hilflos. Altes Wissen zur Sterbebegleitung ist in unserer Kultur schleichend verloren gegangen.

Im Letzte Hilfe Kurs lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen nahestehenden Menschen am Ende des Lebens tun können. Denn Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft für wenige Experten, sondern ein Angebot von Mensch zu Mensch. Der Kurs soll ermutigen, einem sterbenden Nachbarn, Freund oder Angehörigen offen und anteilnehmend zu begegnen.

In den 4 Stunden wird Grundwissen zu den Themen: Sterben als ein Teil des Lebens, Vorsorgen und entscheiden, Leiden lindern und Abschied nehmen, vermittelt. Einfache begleitende praktische Maßnahmen runden den Kurs ab.

Entwickelt wurde der Kurs vom Anästhesisten und Palliativmediziner Dr. med. Georg Bollig, weitere Informationen zum Thema unter www.letztehilfe.info

Termine:
13.01.2021, Pfarrsaal St. Raphael 30823 Garbsen, Antareshof 5 von 16:30 - 20:30 Uhr

Kosten: keine – Spenden möglich

Referenten: Daniela Albrecht u. Gerd Brunsch, Koordinatoren des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes der Malteser

Verbindliche Anmeldung unter: 0511-21374851 oder daniela.albrecht@malteser.org oder gerd.brunsch@malteser.org

 

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Gerd Brunsch

Gerd Brunsch
Hospizkoordinator
Tel. 0511 2137 4851
Nachricht senden

Daniela Albrecht

Daniela Albrecht
Hospizkoordinatorin
Tel. 0511 2137 4851
Nachricht senden

 

Hospizhelferkurs

Die Malteser in Hannover bieten jährlich Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche an.

Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir uns und schauen, ob Sie an diesem Kursangebot teilnehmen können! 

Hier den aktuellen Flyer herunterladen!

Malteser Hilfsdienst e. V.
Ambulanter Hospiz- u. Palliativberatungsdienst
Göttinger Chaussee 147
30459 Hannover
Hospizdienst-Hannover(at)malteser(dot)org

Telefon: 0511 - 21 37 48 51