Navigation
Malteser Hannover

SEG Führung und Kommunikation

Vorstellung SEG Führung und Kommunikation

Bei der Schnell-Einsatzgruppe Führung und Kommunikation (SEG FüKom) handelt es sich um eine Einheit der Führungsunterstützung für den Katastrophenschutz, erweiterten Rettungsdienst und die sanitätsdienstliche Notfallvorsorge:

 

Im Rahmen der Führungsunterstützung betreiben wir zum einen die sanitätsdienstliche Einsatzleitung oder Einsatzabschnittsleitung bei geplanten Großveranstaltungen wie Konzerten (z.B. Guns’n Roses, ACDC), Open Air Festivals (z.B. Rock Harz) und mehrtägigen öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Tag der Niedersachsen, Deutscher Katholikentag). Hierbei sind wir deutschlandweit in Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen oder Einheiten des Malteser Hilfsdienstes aus dem Bundesgebiet im Einsatz.

 

Zum anderen übernehmen wir typische Aufgaben der Verbandsführung als Führungsgruppe gemäß des Konzeptes zur Umsetzung des §15 Abs. 2 NKatSG und des RdErl. d. MI zur Gliederung und Sollstärke der Einheiten im Katastrophenschutz vom 10. März 2017 (Nds. MBI. S 302). Ein typisches Einsatzgebiet in Hannover sind außerdem Aufbau und Betrieb von Führungsstellen und Meldeköpfen zur Koordination und Disposition von Rettungsmitteln bei spontanen oder geplante Kampfmittelbeseitigungen in der Landeshauptstand Hannover. Hierbei erfolgt eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Hannover sowie anderen Hilfsorganisationen.

 

Einige Helfer sind zusätzlich in der Technischen Einsatzleitung Hannover (TEL) eingesetzt. Diese Einheit wird von der Landeshauptstadt und der Region Hannover gemeinsam betrieben und ist eine mobile Führungs- und Unterstützungseinheit für Großschadenslagen und Katastrophen. Die ständige Besetzung mit Stabs- und Fernmeldepersonal aller Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), sowie der Bundeswehr und besondere technische Ausstattung machen diese Einheit deutschlandweit einzigartig.

 

Aus einem alten Rettungswagen (RTW) haben wir in Eigenleistung einen Führungskraftwagen gebaut, der unter andern mit zwei rechnergestützten Funkarbeitsplätzen ausgestattet ist. Das Fahrzeug verfügt über drei 4m Analogfunkgeräte, zwei 2m Analogfunkgeräte und über zwei TETRA-BOS Digitalfunkgeräte, sowie 10 Handfunkgeräte und weiteren Führungsmitteln für den Einsatz. Ergänzend sind wir mit einem Volkswagen T4, welcher als Gerätewagen (GW) Information und Kommunikation dient sowie mit einem 1,2 Tonnen Fernmelde Anhänger ausgestattet.

 

Die Ehrenamtlichen dieser Gruppe bilden sich regelmäßig abends unter der Woche fort und arbeiten zum Großteil in technischen Berufsfelder. Helfer ohne bisherigen technischen und führungstaktischen Hintergrund, aber mit Interesse an unserer Arbeit, sind ebenso jederzeit herzlichen Willkommen.

 

Wenn wir das Interesse an einer Mitarbeit geweckt haben, freuen wir uns auf ein erstes Kennenlernen: mach-mit(at)malteser-hannover(dot)de

Ihr Ansprechpartner

Christian Berger
Gruppenführer SEG Führung & Kommunikation
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201209010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7