Navigation
Malteser Hannover

Kleine Herzen erfüllen große Wünsche

Schüler der Grundschule Tiefenriede Hannover spendeten für den Herzenswunsch-Krankenwagen

28.03.2019
Antje Doß (Mitte), Projektkoordinatorin des Herzenswunsch-Krankenwagens, zwischen den Klassensprechern der Grundschule Tiefenriede; Bildquelle: Lukas/Malteser

Hannover (mhd). Sie stehen am Anfang ihres Lebens und haben schon ein Herz für jene, deren Leben vergeht: Schüler der Grundschule Tiefenriede in Hannover spendeten die Hälfte des Gewinns aus dem letzten Weihnachtsbasar der Schule dem Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser. Klassensprecher aller 16 beteiligten Klassen übergaben am Mittwoch, 27. März, die Spende an Projektkoordinatorin Antje Doß.

„Unglaublich, wie viel Sensibilität für den Tod die Kinder schon in den unteren Klassen haben“, sagte Wiebke Friedrich, stellvertretende Schulleiterin, bei der Spendenübergabe in der Pausenhalle der Schule. Es standen nämlich verschiedene Hilfsprojekte zur Auswahl. Die große Mehrheit der Kinder habe sich aber für den Herzenswunsch-Krankenwagen entschieden, nachdem eine Lehrerkollegin in der Schule darüber gesprochen hatte. Zunächst waren die Vorschläge in den einzelnen Klassen von den Klassenräten beraten worden und wurden dann in der regelmäßig stattfindenden Schülerversammlung entschieden.

Fast 740 Euro konnte Antje Doß daher in einer kleinen Schatzkiste entgegennehmen. Es ist die Hälfte des Reingewinns von 1.473,22 Euro aus dem Weihnachtsbasar der Schule am 30. November vergangenen Jahres. Selbstgebackene Kekse, Blumengestecke und allerhand Basteleien hatten damals guten Absatz gefunden. Die andere Hälfte des Erlöses fließt in schulinterne Aufgaben.

Bei so viel Elan und Einsatz blieb Antje Doß dann nur noch, den versammelten Klassensprechern den Dank der Malteser in ihre Klassen mitzugeben. Sie hätten schwer kranken Menschen mit ihrer Spende eine große Freude gemacht, so Doß. Tatsächlich hat der Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser in den vergangenen Jahren schon einige Dutzend Menschen in ihren letzten Lebenswochen noch einmal an einen Ort ihrer Wahl gefahren, um vielleicht ein letztes Mal das Meer zu sehen oder einen bestimmten Menschen zu treffen. Da die Malteser für diese Fahrten kein Geld verlangen, sind sie auf Spenden angewiesen.

 

Der Herzenswunsch-Krankenwagen im Internet:
www.herzenswunsch-krankenwagen-niedersachsen.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201209010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7